Sternwarte Winzer 

   
                                                                                             
      

Die Sternwarte wurde in den Jahren 2004 und 2005 von der Marktgemeinde Winzer auf dem Pledlberg errichtet.

Das Hauptgebäude beherbergt:

     - einen Ausstellungs- und Vortragsraum (ca. 35 m²)
     - ein Planetarium mit 4 m Kuppel
     - einen Geräteraum
     - Sanitäreinrichtungen

Auf der 77 m² großen Terrasse mit einem herrlichen Blick auf die Donau und den Gäuboden, lassen sich mehrere Teleskope aufbauen.

Neben dem Hauptgebäude steht ein Beobachtungsturm mit

 
 

einer Zeiss - Drehkuppel Ø 3,5 m.

Außerdem gibt es in unmittelbarer Nähe ca. 10 Parkplätze.

Die geografischen Koordinaten: 48° 43’ 35,4’’ Nord         13° 04’ 34,9’’ Ost                Höhe über NN: 420 m

Die Sicht ist nach Süden, Westen und Norden uneingeschränkt. Der Blick nach Osten ist durch Baumbestand etwas reduziert.

Beobachtungen finden jeden Freitag statt. (Oktober bis März ab 20:00 Uhr, April bis September ab 21:00 Uhr)

Weitere Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Sternwarte unter www.sternwarte-winzer.de