Bauhof

      

Der gemeindliche Bauhof (Ottach 3) wurde 1996/97 auf dem Grundstück Fl.-Nr. 2314/1 Gemarkung Neßlbach mit einem Kostenaufwand von ca. 1 Mio. € errichtet. Mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 1.100 qm und einen umbauten Raum von ca. 6.300 cbm erfüllt der Zweckbau alle Anforderungen für einen ordnungsgemäßen Betrieb.

Das Personal umfasst sechs Stammkräfte und zusätzlich in der Sommersaison drei bis fünf Aushilfskräfte. Zu den Aufgaben gehören insbesondere: 

  1. Wasserversorgung
  2. Unterhalt der gemeindlichen Gebäude
  3. Instandhaltung der Orts- und Gemeindeverbindungsstraßen (48 km)
  4. Unterhaltung der öffentlichen Wege und Grundstücke
  5. Winterdienst
  6. Unterhaltung der öffentlichen Grünanlagen, Friedhöfe und Spielplätze
  7. Pflegemaßnahmen an Gewässern III. Ordnung

Zur Erledigung dieser Aufgaben sind u. a. folgende Fahrzeuge und Gerätschaften vorhanden:

  1. MAN Allrad LKW 13.240
  2. Fendt Geräteträger
  3. Schmalspurfahrzeug Hansa APZ 1003 L
  4. LKW Doppelkabiner
  5. Mehrzweckfahrzeug
  6. Vito 109 CD I
  7. Kanalspülwagen