Ungerhaus

   
      

Im Rahmen der Städtebausanierung Winzer wurde das im Jahr 2005 erworbene Ungerhaus grundlegend saniert.

 

Viele Details des Hauses konnten über zwei Jahrhunderte erhalten und soweit möglich, mit viel Einfühlungsvermögen auch restauriert werden. Zu erwähnen sind hierbei das alte böhmische Gewölbe, das Pflaster im Erdgeschoss, die alten Holzböden und Holzdecken sowie alte Türen und Fenster mit Beschlägen.

 

Im ersten Stock ist nunmehr die Musikschule Winzer untergebracht.

Die Räume im Erdgeschoss werden befindet sich seit September die Bücherei Winzer.

Die Räumlichkeiten stehen aber auch allen anderen Vereinen und Gruppierungen nach vorheriger Anmeldung bei der Marktverwaltung, Herrn Rager (Tel.Nr.: 09901/9357-13) zur Verfügung.